Mit der Vorfreude auf Ostern

Frühlings-Basar in Unkelbach

fruehlingsbasar 2015 04Am vierten Fastensonntag schaut die Kirche schon voll Freude auf das nahe Osterfest. Diese Vorfreude war auch beim traditionellen Frühlings-Basar in der Unkelbacher Mehrzweckhalle sichtbar und spürbar.

 

fruehlingsbasar 2015 01fruehlingsbasar 2015 02fruehlingsbasar 2015 03

 

 

 

 

Die über den Winter liebevoll gebastelten Dekorationen, die kunstvoll angefertigten Handarbeiten und die vielen Frühlingsblumen waren eine harmonische Einstimmung auf die Festtage und die bald beginnende Zeit des Wachsens und Reifens. Die reichhaltige Präsentation auf den Verkaufstischen und die große Auswahl an selbstgebackenen und gespendeten Kuchen und Torten zeigten, dass hier fast das ganze Dorf mitmacht. Für die Gemeinschaft und nicht zuletzt für die Pfarrgemeinde, denn der Erlös kommt der St. Remigius-Kirche zugute.

Auch Pfarrer Frank Klupsch, der an diesem Tag zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben sein Amt als stellvertretender Dechant antrat, freute sich über die Begegnung mit den zahlreichen Besuchern und Gästen. Er lobte den großartigen Einsatz der Helferinnen und Helfer. Das galt selbstverständlich auch den Vielen, die im Hintergrund mit anpacken. Während sich das Kuchenbuffet langsam leerte, bereitete das Küchenteam etwas Herzhaftes zu: hausgemachter Kartoffelsalat mit Würstchen. Bevor die Türen schlossen, zeigte sich Sibille Schwiperich sehr zufrieden mit dem Erlös. Doch nach dem Frühlings-Basar ist vor dem Winter-Basar, dessen erste Planungen und Vorbereitungen bereits in wenigen Wochen anlaufen.

Text und Fotos: Hans Kortmann