ursula gemein prrWIR TRAGEN DIE BOTSCHAFT WEITER

MITGESTALTUNG DES GEMEINDELEBENS

 

Aus den Pfarrgemeinderäten unserer Pfarreiengemeinschaft sind 2 Mitglieder (aus Remagen: 3) entsandt, die gemeinsam den Pfarreienrat bilden. Der Pfarreienrat regelt die verbindliche Zusammenarbeit der Pfarrgemeinderäte unser Pfarreiengemeinschaft. Beschlüsse des Pfarreienrates sind verbindlich für die einzelnen Pfarrgemeinderäte.

  Er gh E

Der Rat hat folgende Aufgaben:
 
Der Pfarreienrat erarbeit mit Blick auf das Gemeinsame und unter Berücksichtigung der Situation der einzelnen Pfarreien eine Pastorale Planung der Pfarreiengemeinschaft. 

Auf der Basis der pastoralen Planung verabredet der Pfarreienrat die Aufgaben und die Umsetzung in der Pfarreiengemeinschaft.

Die Vielzahl der Anforderungen in einer Pfarreiengemeinschaft erfordert die gute Abstimmung der amtlichen, gewählten und berufenen Mitglieder über die Arbeitsweise und die personelle Absicherung der Gremienarbeit auf der Ebene der Pfarreien und der Pfarreiengemeinschaft.

Für die Pfarreiengemeinschaft wählt der Pfarreienrat zwei Vertreter in den Dekanatsrat. Davon sollte eine Person aus dem Vorstand des Pfarreienrates kommen.

Mitglieder

Leitender Pfarrer Frank Klupsch  
Kooperator Johannes Steffens  
Gemeinderefentinnen Anita Schneider  
  Sabine Gilles  
Vorsitzende Ursula Gemein  
Stellv. Vorsitzender Elmar Kotzott  
Schriftführerin Martina Kündgen  
Beisitzerin Helga Feyrer  
 Mitglieder Rainer J.Jung Dekanatsrat
Annette K. Hagemann  stv. Dekanatsrat
  Prof. Dr. Peter Ockenfels Kirchengemeindeverband
  Rudolf Langer  
  Hedi Brix  
  Hedi Neukirchen
  Dr. Oliver Diehl